Kontakt
Eintrittskarten
Impressum
Startseite
Historie
Heiligabend
Spielhandlung
Informationen
Heiligabend
Personen und ihre Darsteller
zurück zur Übersicht
2020
Kriminalstück in einem Akt
Spielleiter: Werner Popfinger
Souffleuse:
Bühnenbau:
Maske:
Technik:
Plakat-Grafik:
Judith, Akademikerin aus gutem Hause und überzeugte Systemkritikerin, wird am Heiligen Abend von der Polizei aus dem Taxi heraus zu einer Befragung geholt.
Sie steht unter Terrorverdacht, denn um Mitternacht soll eine Bombe hochgehen. Ermittler Thomas weiß alles von ihr. Mit wem sie sich trifft, was sie auf ihrem Laptop hat.
Dem Kommissar bleiben 90 Minuten, um den potenziellen Anschlag zu verhindern. Wie weit darf Thomas gehen? Wie sehr darf man eine Verdächtige unter Druck setzen. Die Wahrung der Rechte eines Einzelnen stehen dabei der Sicherheit von vielen gegenüber. Aber gibt es überhaupt eine Bombe?
Thomas setzt alles daran, Judith aus der Reserve zu locken. Kein leichtes Unterfangen, die mutmaßliche Terroristin ist redegewandt und fängt ebenfalls an, Dinge in Frage zu stellen. Die Zeit verrinnt, die Situation spitzt sich zu...
Judith
Thomas
gespielt von Maria Reischl
gespielt von Rudolf Ott
Doris Hefele
Rudolf Ott, Erwin Niedersteiner