Kontakt
Eintrittskarten
Impressum
Startseite
Historie
So ein Theater
Spielhandlung
Info & Aufführung
So ein Theater
zurück zur Übersicht
2001
Mit unserem diesjährigen Stück wollen wir Ihnen einmal einen Blick »hinter die Kulissen« vermitteln.
Sie sollen dabei sein und miterleben wie das »hochdramatische« Werk »Der Austrag« vom Theaterverein in Hinterhuglhapfing zur Bühnenreife gebracht wird. Es handelt sich dabei um ein Volksstück mit enormen Tiefgang, bei dem kein Auge trocken bleibt. Dabei zeigen wir Ihnen, was so rund um's Theater los ist, von der Auswahl des Stückes, über die Rollenverteilung, die Probenarbeit, bis hin zur Premiere, wo dann alle Müh' und Plag' vergessen ist, wenn der Beifall aufbrandet.
Der Autor Peter Landstorfer hat mit diesem Stück bewiesen, dass er ein Kenner der Szene ist.
Wenn auch überzogen (»So ist Theater«), trifft er die Stimmung und die Animositäten der Theaterweit ganz vortrefflich.
Darüber hinaus präsentieren wir mit dieser Inszenierung wieder einmal ein Stück in unserer Heimatsprache - ein bisserl deftig, aber mit Herz. Die Handlung spielt irgendwo in Altbayern, dort wo das Laienspiel in all seinen Facetten zu Kultur und Brauchtum gehört.
Die Nachwuchsarbeit hat ja beim Theater Indersdorf eine lange Tradition. So stehen in diesem Jahr neben unseren bewährten und erfolgreichen Spielern drei junge Darstellerinnen mit auf unserer Bühne und ich denke, Sie werden an den Dreien Ihre helle Freude haben.
Personen und ihre Darsteller
Souffleuse:
Bühnenbau-Team:

Maske & Frisuren:

Plakat-Graphik:
Tanja Fiedler
Erwin, Peter & Markus Niedersteiner, Bernhard Brandl, Karl Isemann, Franz Gattinger & Rudi Ott
Kathi & Susanne Wegner, Inge Loder, Maria Gattinger, Miriam Bieringer und Manuela Glas
Rudi Niedersteiner
Komödie in 4 Akten von P. Landstorfer
Bearbeitung und Regie: Josef Kaspar
Simon Wallner - Wirt und Altregisseur:
Agnes Wallner - seine Frau:
Paulhuberin - Bäuerin, Schriftführerin:
Cilli Raffl - Kirchenchorleiterin:
Magdalena - Bauerstochter:
Franz Dufterer - Großbauer:
Resi Dufterer - seine Tochter:
Anton Schöberl - Schneider und Kassier:
Alois Treichtl - Ein Kleinhäusler:
Florian Wisshofer - Lehrer und neuer Regisseur:
Peter Niedersteiner
Cornelia Kaiser
Birgit Vötter
Gabi Seidl-Böller
Regina Lichtenstern
Bernhard Brandl
Daniela Seidl
Rudi Ott
Tobi Socher
Erwin Niedersteiner
<
>
<
>